Event-Tipp: Noch schnell Tickets für das Green Juice Festival in Bonn sichern

Am 20. Au­gust von et­was vor? Nein? Dann ab zum Green Juice Fes­ti­val im Park in Bonn-Beuel. Euch er­war­ten Top Stars wie die Donots, Le Fly und viele mehr.

„Wir ha­ben die­ses Jahr noch ein­mal ei­nen drauf­ge­legt und mehr Bands als je zu­vor gebucht. Da­für ha­ben wir ex­tra den Ein­lass noch eine Stunde vor­ver­legt“, so Mit-Veranstalter Si­mon Rei­nin­ger. Elf Bands und DJs tre­ten zwi­schen 11:30 und 23 Uhr auf den zwei Open Air-Bühnen vor bis zu 7.500 Besuchern auf. Dazu kom­men sechs wei­tere regio­nale New­co­mer beim ein­tritts­freien Warm Up am Vor­tag. Beim Line Up setzt das Green Juice Fes­ti­val noch im­mer auf ein durchdach­tes Pro­gramm ak­tu­el­ler, schwerpunkt­mä­ßig deutsch­spra­chi­ger Gi­tar­renmu­sik mit bun­des­weit er­folg­rei­chen Bands und re­gio­na­len New­co­mern. Head­liner der Haupt­bühne sind in die­sem Jahr die Pop-PunkGrößen von den „Do­nots“ aus Ibbenbüren.

web_gjf_plakat_2016
© Green Juice Festival

Als Co-Headliner fun­giert die Band „Le Fly“ eine große Por­tion Punk­rock, ver­mengt mit Ska und Hip Hop. „The In­ter­s­phere“ bie­ten ein kurzes In­ter­mezzo für Lieb­ha­ber auf­wän­di­ge­rer Song-Arrangements zwischen Progressive- und Al­ter­na­tive Rock, be­vor die Kol­le­gen von Schmutzki und „Kmpf­sprt“ Indie- be­zie­hungs­weise Post­hard­core be­ein­fluss­ten Punk­rock auf die Bühne brin­gen. Als re­gionale New­co­mer sind „City Light Thief“, „Flash For­ward“ und „Land­gang“ mit Post-Punk, Col­lege Rock und Indie-Rock mit da­bei. Den Opener-Slot be­legt das Neo-Pop-Duo „Juri“ – denn schließ­lich sollte man sich vor je­der in­ten­si­ven Pogo-Session angemes­sen aufwärmen.

Zu­sätz­lich zum ei­gent­li­chen Fes­ti­val fin­det am Vor­tag (19.8.) das ein­tritts­freie Green Juice Warm Up auf dem Fes­ti­val­ge­lände statt. Hier prä­sen­tie­ren sich zwi­schen 17 und 22 Uhr, un­ter an­de­rem mit „Roughix, „Lam­pen­schirm“, sechs junge, ta­len­tierte Bands aus der Re­gion. „Schließ­lich ist es un­ser Haupt-Ziel mit dem Green Juice Fes­ti­val, et­was für die junge Mu­sik­kul­tur in der Re­gion zu tun“, er­klärt Mit-Veranstalter Fe­lix Wey­ra­ther. „Kon­zerte und Fes­ti­vals müs­sen ein Teil der Kul­tur­land­schaft blei­ben.“

  • Ter­min: 20. Au­gust 2016
  • Ein­lass: 11:30 Uhr (Warm Up: 19.8., 16 Uhr)
  • Ort: Park in Bonn-Beuel Neu-Vilich, 53229 Bonn
  • Line-Up: Do­nots, Le Fly, The In­ter­s­phere, Schmutzki, Kmpf­sprt, City Light Thief und viele mehr
  • Ein­tritt: 13 Euro im Vor­ver­kauf, 18 Euro an der Abend­kasse (Warm Up: kos­ten­los!)
  • Ti­ckets un­ter: www.green-juice.de, www.bonnticket.de und an al­len be­kann­ten VVK-Stellen
Beitragsbild: Patrick Runte
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s